IM GRENZLAND ZWISCHEN WALD UND GEBIRGE (Fjäll)

Malå liegt im nördlichen Inland Schwedens und hat 3.500 Einwohner. Zu den Haupteinnahmequellen gehören die Holzindustrie, die geologische Forschung, die metallverarbeitende Industrie sowie die Renntierzucht.

Die atemberaubend schöne Natur und die erholsame Stille in der Umgebung haben diese kleine Ortschaft zu einem beliebten Reiseziel gemacht.
Sonnige Sommertage laden zur Erholung beim Angeln, Wandern oder Baden ein, während der Winter mit einem großen Angebot an Skilanglaufstrecken, Skipisten, Motorschlittenwegen und Möglichkeiten zum Eisangeln aufwartet.
Das Hotel kann Ihnen ebenfalls einen Ausflug mit dem Hundeschlitten, ein abenteuerliches Eisdrifting auf dem zugefrorenen See, eine Schneeschuhwanderung und vieles mehr vermitteln.
Das Malå Hotel ist eine moderne, familiäre Hotelanlage auf der sich seit 2016 47 frisch renovierte, geschmackvoll eingerichtete Zimmer verteilen.
Menschen mit Handicap erreichen durch Rampen und einem Aufzug ohne Hindernisse sämtliche Räumlichkeiten des Hotels.

Anschlossen an das Hotel liegen15 gutausgestattete kleine Hütten für 4 – 6 Personen, sowie Hütten für 8-10 Personen und eine Herberge für bis zu 24 Personen. Auch Hunde sind in den Hütten willkommen.

Im Hotel befindet sich ein gemütliches Restaurant welches Sie mit einheimischen Köstlichkeiten verwöhnt, sowie einer Bar.

 

Kontakt:

E-mail: info@malahotell.se
Phone: 0046 953 417 00

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

sverigekarta MALA